Ich liebe es zu Zeichnen. Ich bin noch lange kein Da Vinci, aber ich gebe mein bestes. Um zu zeichnen, suche ich mir immer bestimmte Motive und zeichne sie von meinem Handy ab. Hier seht ihr jetzt meine bisherigen Zeichnungen. Zu jedem gibt es auch eine kurze Beschreibung. Ich hoffe, sie gefallen euch ­čśŐ

Wer kennt ihn noch? Den s├╝├čen, kleinen "Dude" von Findet Nemo!

Sehr niedlich und farbenfroh. Genau das richtige für meine Zeichensammlung :-)

Wer kennt ihn noch? Timon aus K├Ânig der L├Âwen. Ich fand ihn schon immer ziemlich cool. Und jetzt habe ich ihn innerhalb von 2 Stunden in meine Sammlung mit aufnehmen k├Ânnen!┬á

Wie man hoffentlich unschwer erkennen kann, ist das Dori. Von "Findet Nemo" oder "Findet Dori", je nachdem ­čśé Viele meiner Freunde haben sich die Filme im Kino angesehen und mir davon erz├Ąhlt.┬áIch fand sie schon immer s├╝├č.

Elvira Bach┬áist meine absolute Lieblingsk├╝nstlerin. Ich war 2016 auf einer Ausstellung von ihr und habe sie sogar pers├Ânlich kennenlernen d├╝rfen. Das war ein wundersch├Âner und unglaublicher Abend f├╝r mich! Ich bewundere ihre Werke schon lange und habe mich daran versucht, eines ihrer sch├Ânsten Bilder selbst auf die Leinwand zu bringen.

Das ist Mavis. Sie ist die Tochter von Dracula aus den Filmen "Hotel Transilvanien 1-3". Ich finde Kinderfilme sehr entspannend. Immer wenn es mir schlecht geht, oder ich eine Pause vom Leben brauche, sehe ich mir Disney oder Animationsfilme an. Und deshalb habe ich sie im Sommer 2018 in meinem Zeichenblock hinzugef├╝gt.

Das ist, denke ich, einer meiner besten Arbeiten. Wie gesagt ist Elvira Bach eine unglaubliche K├╝nstlerin und ich wollte dieses Bild nach zeichnen, weil es eines der Lieblingsbilder meiner Mutter und mir ist.

Das hier ist eine Zeichnung, die ich von Niki de Saint Phalle┬á├╝bernommen habe. Wer mich gut kennt wei├č, dass ich mich sehr f├╝r Kunst interessiere. Sie┬áist┬ámeine Lieblingsk├╝nstlerin, leider ist sie schon verstorben. Wie auch immer, ich liebe nicht nur ihre Zeichnungen, sondern auch ihre Skulpturen. Sie hat den "Tarot Garten" in der Toskana gebaut. ├ťber sie kann ich stundenlang reden, aber das erspar ich euch ­čśť

Dies ist meine erste eigene Sch├Âpfung. Wie man erkennen kann (hoffe ich zumindest), ist mein Stil eher an Elvira Bach angelehnt. Dieses Bild habe ich gezeichnet, als ich erkannte, dass manche Menschen einen grausam ausnutzen. Und deshalb ist der kleine Text oben zu lesen. Denn das, ist der Name meiner Zeichnung. "Noting is more value than the heart of a woman". Zu Deutsch: "Nichts ist mehr Wert, als das Herz einer Frau".

Elvira Bach hat unglaubliches Talent und malt haupts├Ąchlich Frauen im Alltag. Also keine magers├╝chtigen Models, sondern Frauen mit Kurven, ihren Ecken und Kanten eben. Ich hatte das Gl├╝ck, sie auf ihrer Vernissage pers├Ânlich kennen zu lernen ­čśŹ

Andy Warhol wird den meisten Menschen etwas sagen. Er war ebenfalls ein (meiner Meinung nach) toller K├╝nstler. Zuhause habe ich einen Abdruck von seinem "Panda Drummer" und da habe ich zum ersten Mal nicht vom Handy, sondern von einem echten Bild abgezeichnet.